| 13.36 Uhr

Unwetter im Kreis Wesel
Sturmböen - Baum fällt auf Auto

Sturmtief "Burglind" trifft mit Orkanböen auf NRW
Sturmtief "Burglind" trifft mit Orkanböen auf NRW FOTO: Oliver Berg/dpa
Wesel. Die Polizei hat am Mittwoch wegen des Tiefs "Burglind" 29 Einsätze im Kreis Wesel verzeichnet. Sturmböen wehten Bäume und Baugerüste um.

Wie die Polizei mitteilte, sind am Mittwoch in der Zeit von 5 bis 12 Uhr mehrere Anrufe mit Hinweisen auf sturmbedingte Gefahrenstellen im Kreis Wesel eingegangen. Insgesamt verzeichnete die Polizei 29 witterungsbedingte Einsätze. 

Kreisweit stürzten Bäume auf die Straße und mussten weggeräumt werden. Auf der Dongstraße in Neukirchen-Vluyn fiel ein Baum auf ein Auto. In Moers fielen Einlegebohlen aus einem Baugerüst auf die Straße Unter den Kiefern. In Wesel und Kamp-Lintfort wehte der Sturm Bauzäune auf die Fahrbahn.

Mehr Informationen zum Unwetter in NRW finden Sie hier.

 

(url)