| 00.00 Uhr

Schwimmbadbauer Kws
Ursache für Brand noch nicht geklärt

Wesel. Ein Brandsachverständiger soll heute klären, wie es Freitagabend zu dem Feuer beim Weseler Schwimmbadanlagen-Hersteller KWS im Gewerbegebiet Am Schornacker kommen konnte. Wie berichtet, entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren Hunderttausend Euro. "Ein Glück, dass niemandem etwas passiert ist und dass die fertigen Objekte lediglich verrußt sind, aber nicht beschädigt wurden", erklärte Firmenchef Klaus Schrörs gestern auf Anfrage. In einer Halle, die KWS anmieten will, soll die Produktion kurzfristig weiterlaufen.
(kwn)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schwimmbadbauer Kws: Ursache für Brand noch nicht geklärt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.