| 00.00 Uhr

Schermbeck
Vollblutkilianer Rainer Gardemann ist neuer König

Schermbeck. So schnell war ein Schießen auf Norbert Grewings Vogel selten zu Ende. Eine halbe Stunde nach Beginn des Schießens auf den Rumpf jubelten die Zuschauer erst dem vermeintlichen König Herbert Fellmann zu und dann - nach dem 259. Schuss - dem richtigen König, dem Schermbecker Kilian-Präsidenten Rainer Gardemann.

Der vierte Schützenfesttag begann für Kriminalhauptkommissar Rainer Gardemann normal. Nach dem Abholen der Fahne in der Schermbecker Mitte begleitete das Tambourkorps Schermbeck die übernächtigten Kilianer durch den Regen zur Vogelrute am Waldweg, wo ihnen erst eine zackige Parade abgenötigt wurde, bevor sie die kostenlosen Biermarken erhielten, um den Nachdurst stillen zu können.

König Bernd Holtmann und Königin Kerstin Hoppe eröffneten das Schießen mit dem Kleinkalibergewehr auf Grewings Vogel. Die ersten Teile des bunten Gefieders gab der Vogel schon bald frei. Um 11.10 Uhr holte Jonas Russow, der Stiefsohn des Hauptmanns Christian Hötting, den Reichsapfel herunter. Christopher Robin Seddig sicherte sich den linken Flügel, Jens Hindricksen den rechten Flügel, bevor Tobias Hartmann das Zepter erwischte. Reiterin Lenja Niesen sicherte sich zwar um 12.25 Uhr den Kopf, aber nicht die Berechtigung, am Schießen auf den Rumpf teilnehmen zu können, weil die Satzung nur Männern den Königsschuss einräumt. Das von Günther Hater und Markus Redeker geleitete KK-Schießen wurde nach der Pause mit der Schrotflinte fortgesetzt. Dominik Woeste, Kalle Herms, Jens Hindricksen, Herbert Fellmann, Florian Anschütz, Rainer Gardemann und Schüppenkönig Kevin Lützler wechselten sich ab. Herbert Fellmann holte den - beinahe - kompletten Rumpf des Vogels herunter und wurde schon umjubelt, als man feststellte: "Da hängt noch was." Diesem Etwas machte Rainer Gardemann um 14.39 Uhr ein Ende. Im Festzelt wurden Gardemann und Ute Halbsguth inthronisiert. Während ihrer Regentschaft werden die Majestäten von Ulli Halbsguth (Vorstandsmitglied)/Annette Gardemann (Königs-Gemahlin) und Karl-Heinz (Kalle, Vorstandsmitglied)Herms/Gunda Herms unterstützt.

(hs)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schermbeck: Vollblutkilianer Rainer Gardemann ist neuer König


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.