| 00.00 Uhr

Neue Serie
Wählen Sie Wesels Wahrzeichen

Weseler Wahrzeichen
Weseler Wahrzeichen FOTO: Jana Bauch
Wesel. Wir eilen oft flüchtigen Blickes durch Wesel, das an Blickfängen doch so reich ist. In einer neuen Serie wollen wir Sie einladen, mit uns den Zauber der Wahrzeichen Wesels zu entdecken. Sie können an einer Abstimmung teilnehmen: Welches ist Ihr liebstes Weseler Wahrzeichen? Beim Anblick welchen Bauwerks, welcher Kulisse bekommen Sie heimatliche Gefühle? Von Jana Bauch (Fotos) und Sebastian Peters (Text)

In den kommenden Wochen stellen wir in dieser Zeitung täglich ein Wahrzeichen in Text und mit Bildern vor. Wir haben eine Vorauswahl getroffen. Redakteure beschreiben, warum uns dieses Wahrzeichen am Herzen liegt, was den Zauber ausmacht. Sie sind eingeladen, sich selbst ein Urteil zu bilden.

Schreiben Sie uns eine Mail mit Ihrem Favoriten, gerne auch mit kurzer Begründung. Wir verlosen unter allen Teilnehmern einen hochwertigen Panasonic-Fernseher mit Full HD, Triple Tuner, 100 cm Bildschirmdiagonale, mit freundlicher Unterstützung von Saturn Wesel. Schreiben Sie eine Mail an die Adresse wesel@rheinische-post.de oder eine Karte an Redaktion Wesel, Großer Markt 11, 46483 Wesel, Betreff: "Wahrzeichen". Nennen Sie Ihr liebstes Wahrzeichen aus den Vorschlägen, außerdem Ihren Namen und Ihre Adresse. Aus all Ihren Einsendungen erstellen wir am Ende außerdem eine Top-Liste der Wahrzeichen, die wir in der Zeitung veröffentlichen.

Folgende Wahrzeichen stehen zur Auswahl (eine Bilderstrecke findet sich auf www.rp-online.de/wesel): St. Peter Büderich, Allee in Büderich, Evangelische Kirche Büderich, Wallfahrtskirche St. Mariä Himmelfahrt in Ginderich, Niederrheinbrücke, alte Eisenbahnbrücke, Lippe-Mündungsraum, Zitadelle, Berliner Tor, Fernmeldeturm Langer Heinrich, Wasserturm, Willibrordi-Dom, Auesee, Rheinpromenade, Wesel-Esel am Berliner Tor, Kirche Mariä Himmelfahrt, Duden-Büste, Hotel Haus Duden, Lauerhaas-Kirche, St. Antonius-Kirche, Bärenschleuse. Reitzensteinkaserne, Schill-Kaserne, Campingplatz Grav-Insel, Christuskirche Flüren, St. Marien-Kirche Flüren, Evangelische Friedenskirche Feldmark, Herz-Jesu-Kirche Feldmark, Bauern-Denkmal Feldmark. Kirche Zu den Heiligen Engeln Fusternberg, Schill-Denkmal, Altes Wasserwerk an der Lippe. Schloss Diersfordt, Fähre "Keer tröch" Bislich, Katholische St. Johannes Kirche Bislich, Heimatmuseum.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neue Serie: Wählen Sie Wesels Wahrzeichen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.