| 00.00 Uhr

Niederrhein
Waldpädagogik: Preis mit 5000 Euro dotiert

Niederrhein. Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) sucht Bewerber für den Deutschen Waldpädagogikpreis. Die Auszeichnung ist mit einem Preisgeld von 5000 Euro dotiert. Jeder, der ein waldpädagogisches Projekt zum Thema Wald und Klima durchführt, kann sich dafür bewerben. Bewerbungsschluss ist Sonntag, 30. November. "Der Waldpädagogikpreis stellt die umweltpädagogische Auseinandersetzung mit dem Zukunftsthema 'Wald und Klima' in den Mittelpunkt", so die SDW-Landesvorsitzende Marie-Luise Fasse. Informationen und die notwendigen Unterlagen finden Interessenten auf der Website der Schutzgemeinschaft unter www.sdw.de.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Niederrhein: Waldpädagogik: Preis mit 5000 Euro dotiert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.