| 00.00 Uhr

775 Jahre Wesel
Wartehäuschen ist jetzt ein Kunstwerk

Wesel. Anlässlich des 775. Jubiläums der Stadt wurde gestern die Buswartehalle an der Kastanienstraße in Obrighoven mit bunten Handabdrücken künstlerisch gestaltet - so wie schon einige andere Betonhäuschen am Quadenweg, am Konrad-Duden-Gymnasium, am Evangelisches Krankenhaus zuvor.

Die zunächst weiß gestrichene Wartehalle wurde von dem Sprayer-Duo Farbfanten mit dem Schriftzug "Jubiläum Wesel 775" versehen. Anschließend kamen vor allem Schüler der nahen Konrad-Duden-Grundschule und der Gesamtschule am Lauerhaas, um sich rund ums 775-Logo zu verewigen. Laut Wesel-Marketing soll die Station bald von außen mit der Weseler Skyline verziert werden.

(Chr/Jon)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

775 Jahre Wesel: Wartehäuschen ist jetzt ein Kunstwerk


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.