| 00.00 Uhr

Kreis Wesel
Weiss bekommt hohen Orden von den Philippinen

Kreis Wesel. CDU-Bundestagsabgeordnete Sabine Weiss aus Dinslaken wird mit dem höchsten Zivilpreis der Philippinen für Ausländer ausgezeichnet. Gewürdigt wird ihr Engagement für den Verein Pangasinan mit dem "Kaanib ng Bayan"-Preis. Nominiert wurde sie dafür von der philippinischen Botschafterin in Berlin. Seit 23 Jahren unterhält die Abgeordnete ein privates Hilfsprojekt auf den Philippinen, das sich für die Menschen in dem Dorf Palapar Norte engagiert. "Dieser Preis gilt allen, die mitgeholfen haben, den Menschen in Palapar Norte eine Zukunft zu geben", freut sich Weiss.

"Sehr viele Menschen, besonders im Kreis Wesel, unterstützen mich tatkräftig und großzügig. Dafür danke ich von ganzem Herzen. Den Preis widme ich insbesondere den wunderbaren und warmherzigen Menschen in Palapar Norte." In 23 Jahren wurden unter anderem eine Schule, ein Kindergarten und ein Krankenhaus gebaut. Es wurde Land aufgekauft, das nun etwa 2000 Menschen die Möglichkeit gibt, sich selbst zu versorgen. Den Preis wird der Deutsche Botschafter in Manila stellvertretend für Weiss entgegennehmen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Wesel: Weiss bekommt hohen Orden von den Philippinen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.