| 00.00 Uhr

Kreis Wesel
Wenn junge Erwachsene flügge werden

Kreis Wesel. Neues Online-Angebot des Bistums Münster gibt Inspirationen rund um spannende Lebensthemen.

Die Zeit zwischen 18 und 35 Jahren gilt als Zeit des Umbruchs, denn sie hat starken Einfluss auf den Lebensweg von jungen Menschen: In wen verliebe ich mich? Was möchte ich arbeiten oder studieren? Wo möchte ich wohnen? Wie will ich eigentlich leben? In dieser Zeit probieren junge Erwachsene vieles aus, experimentieren, machen neue Erfahrungen, suchen nach ihrer Identität. Kurzum: Sie werden flügge.

Auf diesem Weg begleitet sie ab sofort ein neues Online-Angebot des Bistums Münster: Auf der Website www.fluegge-netzwerk.de gibt es Inspirationen rund um die Lebensthemen der 18- bis 35-Jährigen: Berufliche Ausbildung, ehrenamtliches Engagement, Religiosität, Beziehungen, aber auch Themen wie die Pflege und Betreuung von Eltern oder Genuss kommen vor.

Entwickelt wurde das Angebot vom gleichnamigen Netzwerk "flügge" im Bistum Münster, zu dem sich Pfarreien, Verbände, Orden, Bildungsstätten und selbst organisierte Gruppen zusammengeschlossen haben. "Wir wollen zeigen: Kirche ist ein offener Ort, wo junge Erwachsene unterschiedliche Angebote finden können, die nah an ihren Lebensthemen sind", erläutert Christoph Aperdannier, Referent im Bischöflichen Generalvikariat. "Junge Erwachsene stehen vielleicht nicht so im Blickfeld der klassischen Gemeindeseelsorge. Gleichzeitig gibt es an vielen Orten spezifische Angebote für die Altersgruppe. Diese wollen wir mit der Website unterstützen."

(pbm/tom)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Wesel: Wenn junge Erwachsene flügge werden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.