| 00.00 Uhr

Wesel
Wer wird neuer Eselordenträger 2018?

Wesel: Wer wird neuer Eselordenträger 2018?
Wer erkennt den neuen Eselordenträger? FOTO: Stadt Wesel
Wesel. Das große Rätselraten um den zukünftigen Eselordenträger der Stadt Wesel wird nun offiziell eröffnet. Soviel kann schon verraten werden: Es ist ein Mann! Eigentlich wird das Geheimnis erst am 11.11. um 11.11 Uhr gelüftet. Einem zufällig Anwesenden gelang immerhin ein Schnappschuss vom Hinterkopf des zukünftigen Ordensträgers.

Ein paar Hinweise, wem diese Rückansicht gehört, soll es aber auch noch geben: Der gebürtige Rheinland-Pfälzer und Diplom-Pädagoge hat einen berühmten Namensvetter und lebt momentan mit seiner Familie in der Nähe von Köln im Bergischen Land. In seinem ursprünglichen Job arbeitet er allerdings nicht mehr. Er ist als kreativer Tausendsassa in der Republik unterwegs und engagiert sich sozial.

Und wie sieht es mit seinem karnevalistischen Potenzial aus? Soviel sei nun schon verraten: Nicht nur seine örtliche Nähe zur Narrenhochburg Köln, sondern auch sein Humor qualifizieren ihn zu einem würdigen Eselordenträger.

Die Stadt Wesel und die Rheinische Post laden zu einem Gewinnspiel ein (E-Mails bis Freitag, 10. November, 18 Uhr, an wesel@rheinische-post.de). Drei richtigen Einsendern winkt eine Platzreservierung für zwei Personen zur Eselordenverleihung am 11. Februar in der Niederrheinhalle.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wesel: Wer wird neuer Eselordenträger 2018?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.