| 10.39 Uhr

Wesel
Unbekannter belästigt 18-Jährige

Wesel. Am Bahnhofsvorplatz soll am Donnerstagmittag ein Unbekannter eine 18-Jährige bedrängt haben. 

Die junge Frau aus Alpen wartete an einer Bushaltestelle am Bahnhofsvorplatz. Dort soll es zu der Belästigung gekommen sein, zu der die Polizei keine genaueren Angaben macht. 

Eine 17-Jährige aus Hünxe bemerkte nach Polizeiangaben den Vorfall und ging dazwischen. Der Mann habe daraufhin von der 18-Jährigen abgelassen. Die beiden Frauen flüchteten in ein Lokal am Bahnhofsgebäude. Dorthin sei der Täter ihnen gefolgt und habe sie einige Minuten lang beobachtet, so die Polizei. Erst als die 18-Jährige in einen Bus gestiegen sei, sei der Mann gegangen.  

So beschreibt die 18-Jährige den Mann: etwa 1,75 Meter groß, etwa 25 Jahre alt, schwarze, mittellange Haare, Dreitagebart, südländisches Aussehen, bekleidet mit einer blauen Jeans und einer Kapuzenjacke. Er hatte orangefarbene Einkaufstüten dabei.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0281 1070 entgegen. 

 

(sef/ots)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wesel: Unbekannter belästigt 18-Jährige


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.