| 00.00 Uhr

Schermbeck
Zweiräder für Flüchtlinge repariert

Schermbeck. Wer Spielzeug oder Kinderräder abgeben möchte, kann sich melden.

Mit einer solch großen Resonanz hatten Hubert Schäpers, Karl-Heinz Bartsch, Horst Schmitter und Gerd Kensy nicht gerechnet, als sie in der vergangenen Woche die Schermbecker Bevölkerung baten, intakte oder reparaturbedürftige Fahrräder am Hufenkampweg 2 abzugeben.

Gleich 40 Fahrräder wurden am Samstag zu einer großen Garage gebracht, die von der Firma Fliesen Ullrich für drei Monate kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.

Die ehrenamtlichen Handwerker begannen sofort, die Räder fahrtüchtig und verkehrssicher zu machen. Bei einigen Rädern mussten Bremsen erneuert werden, bei anderen musste die Schaltung nachgestellt werden. Schutzbleche wurden befestigt, Ketten nachgespannt und geölt, platte Reifen geflickt.

Die fertigen und runderneuerten Räder werden jetzt nach und nach an Flüchtlinge, die in der Gemeinde leben, für Preise zwischen fünf und zehn Euro verkauft. Die Abgabe gegen Geld soll nicht nur die Wertschätzung erhöhen, sondern auch die Möglichkeit eröffnen, benötigte Ersatzteile in den Baumärkten oder im Fahrradgeschäft Hubert Keiten-Schmitz zu kaufen. Der Fahrradhändler hat selbst mehrere Fahrräder für die Überarbeitung abgegeben.

40 Räder lassen keinen Platz mehr frei für weitere Räder, zumindest vorerst. Die Gruppe bittet daher die Bevölkerung, Fahrräder noch ein paar Wochen zu Hause aufzubewahren, bis ein weiterer Abgabetermin bekannt gegeben wird. Bei Kinderfahrrädern ist eine Ausnahme möglich. Sie waren am Samstag Ausnahmen.

Umso mehr freute sich die Gruppe, dass die zwölfjährige Annalena Feldkamp ihr längst nicht mehr benötigtes Kinderfahrrad von Mama Silke und Oma Ulla am Hufenkampweg abgeben ließ.

Wer ein Kinderfahrrad entbehren kann und abgegeben möchte, kann sich mit Horst Schmitter in Schermbeck unter der Telefonnummer 0171 9552910 in Verbindung setzen. Abgegeben werden können auch Fahrradhelme und, da man ohnehin die Flüchtlingsheime aufsucht, allerlei Spielzeug für Kinder.

(hs)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schermbeck: Zweiräder für Flüchtlinge repariert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.