| 00.00 Uhr

Wesel
Zwischenstopp im Auestadion

Wesel. Eine Gruppe französischer Schüler, die sich auf einer Radtour von ihrem Heimatort Bischwiller im Elsass entlang des Rheins nach Rotterdam befand, hat im RWE-Auestadion gerastet. Die Gruppe bestand aus 24 Schülern und elf Begleitern. Die Mittagspause ihres längsten Teilstückes von Neuss nach Kleve führte die Gruppe nach Wesel, wo sie nach den ersten 80 Kilometern eine deftige Brotzeit erwartete. Die Radtour ist ein regelmäßig stattfindendes Projekt des Gymnasiums. Vergangene Radtouren führten die Schüler nach Zweibrücken, Katowice, Istanbul und Prag.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wesel: Zwischenstopp im Auestadion


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.