Stadt Willich

Wunschbaum: Weitere Helfer gesucht

Während für die meisten Weihnachten in weiter Ferne liegt, beginnt für die Mitarbeiterinnen des Projekts Weihnachtswunschbaum in wenigen Tagen die Vorbereitungszeit. Die Zahl der Beschenkten hat in den vergangenen Jahren kontinuierlich zugenommen, nicht zuletzt wegen des zunehmenden Flüchtlingsstroms. Daher sucht das Freiwilligen-Zentrum weitere Mitmacher, die insbesondere in den Wochen vor Weihnachten viel Zeit haben, um die Kinderwünsche zu ermitteln, im Internet zu recherchieren und die Geschenke in den Sparkassen abzuholen, zu sortieren und in die Einrichtungen zu bringen. Für diese Aufgaben sind Computersicherheit, Stressresistenz und körperliche Belastbarkeit unverzichtbar. Wer mitmachen möchte, kann sich unter Tel. 02154 413270 melden. mehr

Stadt Willich

Acrylmalerei in der Begegnungsstätte ausgestellt

Seit einigen Jahren bietet die Begegnungsstätte Schiefbahn Acrylmalerei als Gestaltungsmöglichkeit. Einmal im Jahr präsentieren die Malerinnen ihre Werke und laden Interessierte zu einer Vernissage ein. Bei einem Gläschen Sekt und Knabbereien steht die Begegnungsstätte am Montag, 17. August, ab 10 Uhr für alle Besucher offen. In diesem Jahr kann die Ausstellung erstmals zusätzlich zu den regulären Öffnungszeiten der Begegnungsstätte auch am Samstag, 22. mehr

Stadt Willich

Willicher CDU verteilt Grundgesetze

Am Wochenende ist die Willicher CDU im gesamten Stadtgebiet unterwegs. Der Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der Willicher CDU, Uwe Schummer, betont, dass die CDU mit der Aktion die Bedeutung unseres Grundgesetzes unterstreichen will. "Das Grundgesetz ist unsere gemeinsame Hausordnung. Daran haben sich alle zu halten, egal, welchen Glauben und welche politische Strömung ein Mensch vertritt. Zentral ist der Artikel 1, die Menschenwürde, die gilt für jeden Menschen, egal, woher er kommt, egal, wer er ist", so Uwe Schummer. mehr

Stadt Willich

Weihnachtswunschbaum: Weitere Helfer gesucht

Während für die meisten Weihnachten in weiter Ferne liegt, beginnt für die Mitarbeiterinnen des Projekts Weihnachtswunschbaum in wenigen Tagen die Vorbereitungszeit. Die Zahl der Beschenkten hat in den vergangenen Jahren kontinuierlich zugenommen, nicht zuletzt wegen des zunehmenden Flüchtlingsstroms. Daher sucht das Freiwilligen-Zentrum weitere Mitmacher, die insbesondere in den Wochen vor Weihnachten viel Zeit haben, um die Kinderwünsche zu ermitteln, im Internet zu recherchieren und die Geschenke in den Sparkassen abzuholen, zu sortieren und in die Einrichtungen zu bringen. Für diese Aufgaben sind Computersicherheit, Stressresistenz und körperliche Belastbarkeit unverzichtbar. Wer mitmachen möchte, kann sich unter Tel. 02154 413270 melden. mehr

Stadt Willich

Der Straterhof hat eine lange Geschichte

"Lentz uf der Strassen" würde sich wohl wundern, wenn er nach 500 Jahren auf seinen Hof zurückkehren könnte, schreibt Herbert Gehlen in der Publikation "Zeitspuren", die die Heimatfreunde Willich regelmäßig herausgeben. Herbert Gehlen, der schon lange in der "Geschichtswerkstatt" der Heimatfreunde mitarbeitet, erinnert in seinem Bericht an den Heimatforscher Peter Vander, der bereits im 1967er Heimatbuch des Kreises Kempen-Krefeld erwähnte, dass es im Jahr 1500 einen "Lentz uf der Strassen" gegeben haben soll, der Hofabgaben an das damalige Amt Oedt entrichten musste. Es war die Zeit, wo in Niederheide noch eine Grenzstation mit einem Schlagbaum war. mehr

Stadt Willich

"Pro Kugelahorn": Initiative freut sich über Resonanz

die Unterschriftensammlung für das Bürgerbegehren der Initiative "Pro Kugelahorn am Willicher Markt" läuft nun schon in der zweiten Woche - und erfährt viel Unterstützung: "Wir haben bisher schon Unterschriften im oberen dreistelligen Bereich gesammelt", sagt Christa Disselkamp, Initiatorin des Bürgerbegehrens. Konkrete Zahlen will die Initiative aber erst bekannt geben, wenn die 2000er-Marke geknackt ist. Insgesamt sind 2600 gültige Unterschriften notwendig, um den Ratsbeschluss, den Marktplatz ohne die vorhandenen Kugelahorne umzugestalten, zu "kassieren". Nun ist auch die Homepage der Initiative unter <a href="http://www. mehr

Aktuelle Bilderstrecken aus Willich
Lokalsport

Stadtmeister im Golf stehen fest

Bei den 23. Krefelder Stadtmeisterschaften wurde nach Brutto-Zählwettspiel gewertet. Die erste Runde wurde im GC Elfrather Mühle ausgespielt, auf dem die mehr als 50 Spieler und Spielerinnen sich mit viel Wind und Regen auseinander setzten mussten. Die zweite Runde fand im Krefelder Golf Club in Linn bei deutlich günstigen Bedingungen statt. Mit Runden von 82 und 76 Schlägen (158) errang Anke Kopecky (GC Hösel) die Würde der Stadtmeisterin. Mit einem Gesamtscore von 153 Schlägen (81 und einer Par Runde 72) gewann Lars Löchte (KGC) dieses Wettspiel und wurde damit Stadtmeister 2015. mehr

Lokalsport

Pinguine: Leichte Zerrung stoppt Hunter Bishop

Ausgerechnet Hunter Bishop, der beim Leistungs- und Medizincheck einen sehr guten Eindruck hinterließ, verletzte sich gestern beim Athletiktest des Teams, der in der Leichtathletikhalle der Düsseldorfer Esprit-Arena stattfand. "Das ist nur eine leichte Oberschenkelzerrung", sagte der neue Stürmer der Krefeld Pinguine nach der Rückkehr aus der Landeshauptstadt. Er rechnet damit, dass er am Samstag um 16.30 Uhr beim öffentlichen Training in der Rheinlandhalle aufs Eis gehen kann. In drei Gruppen standen für die Spieler gestern verschiedene Sprint-Übungen auf dem Programm. mehr