| 00.00 Uhr

Willich
Aija Cunska ist stellvertretene Bürgermeisterin

Willich. Aija Cunska ist zur stellvertretenden Bürgermeisterin für die Stadt und den Bezirk Smiltene gewählt worden. Das teilt Hildegard Herber-Spahn, Vorsitzende des Deutsch-Lettischen Freundeskreises mit. Cunska war einige Jahre Schulleiterin des Gymnasiums in Willichs Partnerstadt Smiltene und hat dort den Schüleraustausch zwischen dem Gymnasium Smiltene und der Partnerschule Johannesschule Anrath gefördert und unterstützt. Nach der Auflösung der Johannesschule setzt das Lise-Meitner-Gymnasium die Partnerschaft fort. Cunska war mit den Schülern bereits in Willich und wird die Partnerschaft zwischen den Schulen und besonders die Partnerschaft zwischen den Städten Smiltene und Willich gemeinsam mit Bürgermeister Gints Kukainis in Zukunft unterstützen und fördern, so Herber-Spahn weiter.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Willich: Aija Cunska ist stellvertretene Bürgermeisterin


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.