| 00.00 Uhr

Stadt Willich
Annemarie van de Kraan wird 90

Stadt Willich. In Neersen am Finkenweg vollendet am morgigen Samstag Annemarie van de Kraan, geborene Schulz ihr 90. Lebensjahr. Die geistig noch sehr rege Altersjubilarin erblickte in Nettelbeck im Bundesland Brandenburg das Licht der Welt in einer Großfamilie, denn sie hatte elf Geschwister - sechs Schwestern und fünf Brüder. Inzwischen sind ihre Geschwister allesamt verstorben.

Annemarie van de Kraan hat in ihrer Heimat die Schule besucht und viele gute Erinnerungen an ihre Heimat, die sie vor drei Jahren auch noch einmal besucht hat. Ebenso hat sie Wien noch einmal besucht und war begeistert von der Hauptstadt Österreichs. Ihre große Leidenschaft war die Landwirtschaft und die Blumen- und Pflanzenwelt. Sie war Bäuerin und Gärtnerin. Ebenso hat sie noch als Lederwarenverkäuferin gearbeitet. Um das Haus am Finkenweg hat sie bis vor einigen Jahren die Anlagen komplett in Ordnung gehalten. Früher hat sie einen Garten von rund 2500 Quadratmetern betreut.

Im Jahre 1951 hat sie ihren Ehemann Peter in Willich geheiratet, mit dem sie auch das Fest der Goldhochzeit feiern konnte und mit dem sie fast 60 Jahre lang verheiratet war. Ihr Ehemann ist inzwischen verstorben. Sie hat eine Tochter und eine Urenkelin. Der runde Geburtstag, auf den sie sich sehr freut, wird im Kreis der Familie gefeiert. Stolz ist sie, wenn Menschen zu ihr sagen, dass sie "nicht wie 90 Jahre aussieht".

(mab)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Willich: Annemarie van de Kraan wird 90


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.