| 00.00 Uhr

Stadt Willich
Auf städtischen Obstwiesen sollen 25 neue Bäume gepflanzt werden

Stadt Willich. Jetzt werden Spenden gesammelt, denn gepflanzt werden sollen 25 Obstbäume im kommenden Frühjahr: Claudia Maibach vom Geschäftsbereich Landschaft und Straßen der Stadt Willich möchte mit dem Spendenprojekt "Pflanz deinen Baum" fünf städtische Streuobstwiesen aufforsten: "Die Bestände dieser Wiesen sind lückig, manche Bäume sind überaltert und können gut den einen oder anderen zusätzlichen Nachbarbaum vertragen."

Die Idee hinter den Streuobstwiesen: Durch Bauprojekte wird Natur in Straßen, Plätze und Gebäude umgewandelt und geht verloren. Diesen Verlust will man mit der Anlage von Streuobstwiesen so weit wie möglich ausgeglichen. Der Stadt Willich gehören aktuell 13 Streuobstwiesen mit derzeit 455 Apfel-, Birnen-, Pflaumen-, Kirsch- und Walnussbäumen.

Kurzer Rückblick: Am Pfingstmontag 2014 knickten die Stürme des Unwetters Ela auch im Willicher Stadtgebiet viele Bäume um. Ausgehend von den Schäden gab es Überlegungen, die Hilfs- und Spendenbereitschaft der Willicher Einwohner und Firmen für "ihr" Grün zu bündeln. Eine erste konkrete Aktion war im Frühjahr 2015 eine gemeinsame Pflanzaktion von Grundschülern aus Willich und Neersen und Kollegen des städtischen Bauhofs. Dabei wurde ein Dutzend Bäume, die die Stadtverwaltung zur Verfügung gestellt hatte, im Schlosspark Neersen als Ersatz für die Sturmschäden gepflanzt.

Jetzt also geht es um das sogenannte Arrondieren der Wiesen - und im Übrigen kommt diese Pflanzung potenziell jedem Willicher zugute, denn auf diesen Obstwiesen darf nach Rücksprache jeder Einwohner der Stadt für seinen Eigenbedarf pflücken. Die Stadt Willich hat also in Zusammenarbeit mit der Internetplattform "Pflanz deinen Baum und tu Gutes" die Möglichkeit zum Spenden eingerichtet (www.pflanzdeinenbaum.eu). Mit 150 Euro sind die Lieferung eines Baumes und seine Pflanzung abgedeckt. Die weiteren Pflegekosten übernimmt die Stadt Willich. Maibach: "Die Spendenaktion läuft ab sofort und bis Ende des Jahres 2015. Die Bäume werden im Frühjahr 2016 gepflanzt. Ist die Aktion erfolgreich, ist für 2016 an eine Neuauflage gedacht."

Weitere Infos gibt es auf der Website der Stadt oder telefonisch direkt bei Claudia Maibach (0 21 56 949 327, E-Mail claudia.maibach@stadt-willich.de ).

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Willich: Auf städtischen Obstwiesen sollen 25 neue Bäume gepflanzt werden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.