| 00.00 Uhr

Kreis Viersen
Ausbildung beim Kreis Viersen: Großes Interesse

Kreis Viersen. Beim Berufsinformationstag des Kreises Viersen Informationen zu den Ausbildungsberufen in der Kreisverwaltung erhalten: Diese Möglichkeit nutzten zahlreiche interessierte Besucher im Forum am Kreishaus. Neben Kurzpräsentationen zu den aktuell angebotenen Ausbildungsberufen gaben Mitarbeiter der Kreisverwaltung an Info-Ständen Einblicke in ihre Tätigkeitsfelder und Aufgabenbereiche. "Uns ist wichtig, die Vielseitigkeit einer Ausbildung beim Kreis Viersen aufzuzeigen und den jungen Menschen die verschiedenen Berufsfelder schmackhaft zu machen", sagt Landrat Dr.

Andreas Coenen. Besonders gefragt waren die Ausbildungsstellen für 2017 im gehobenen Dienst als Duales Studium zum "bachelor of laws" (LL.B.) und "bachelor of arts" (B.A.). Für Schulabgänger mit Fachoberschulreife bietet der Kreis Viersen im Mittleren Dienst Ausbildungsplätze zum Verwaltungswirt und zum Straßenwärter an. Für beide Ausbildungen beginnt die Bewerbungsfrist am Freitag, 3. Juni. Wir bieten für das Jahr 2017 insgesamt 15 Ausbildungsplätze in allen Bereichen an", sagt Volkmar Hörning, Ausbildungsleiter beim Kreis Viersen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Viersen: Ausbildung beim Kreis Viersen: Großes Interesse


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.