| 00.00 Uhr

Stadt Willich
Autofahrer flüchtet vom Unfallort: Radler leicht verletzt

Stadt Willich. Bei einem Verkehrsunfall auf der Hülsdonkstraße wurde ein Radfahrer leicht verletzt. Ein am Unfall beteiligter Autofahrer entfernte sich vom Unfallort. Am Dienstagmorgen um 8.30 Uhr fuhr ein 19-jähriger Willicher mit seinem Fahrrad auf dem Radweg der Hülsdonkstraße aus Richtung Bonnenring in Richtung L382, berichtet die Polizei. In Höhe der Einmündung zur Jupiterstraße querte ein nach Angaben des Radfahrers recht schnell fahrender Pkw aus der Jupiterstraße heraus den Weg des Radlers. Der musste abbremsen und stürzte bei dem Versuch, dem Wagen auszuweichen, ohne dass es zu einem Kontakt mit dem Fahrzeug kommt. Das Verkehrskommissariat bittet Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen oder Hinweise auf den flüchtigen Pkw geben können, sich unter Tel. 02162 377-0 zu melden.
(msc)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Willich: Autofahrer flüchtet vom Unfallort: Radler leicht verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.