| 00.00 Uhr

Stadt Willich
Bagger stürzt auf Fahrbahn der A 44

Stadt Willich: Bagger stürzt auf Fahrbahn der A 44
Der vom Anhänger gefallene und querliegende Bagger wird langsam aufgerichtet und anschließend abgeschleppt. FOTO: GÜNTER JUNGMANN
Stadt Willich. Für lange Staus sorgte gestern Vormittag ein Unfall auf der A44 zwischen der Abfahrt Willich/Fichtenhain und Rastplatz Hoxhöfe in Fahrtrichtung Düsseldorf. Nach dem Bruch der Anhängerdeichsel stürzt ein 8 Tonnen schwerer Bagger vom Anhänger auf die Straße und blockiert sowohl den Seiten- als auch den ersten Fahrstreifen der Autobahn. In der Folge gibt es einen Rückstau von zeitweise bis zu sechs Kilometern, zwischendurch musste die A 44 Richtung Düsseldorf während der Bergungsarbeiten voll gesperrt werden. Zum Glück kam es bei dem spektakulären Vorfall zu keinem Auffahrunfall, es gab keine Verletzten. Der Bagger musste mit schwerem Gerät geborgen werden.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Willich: Bagger stürzt auf Fahrbahn der A 44


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.