| 00.00 Uhr

Stadt Willich
Baumfällungen in Anrath: Stamm als Habitat-Raum

Stadt Willich. Die Stadt Willich muss zwei fast 20 Meter hohe Bäume auf dem Grundstück hinter dem Haus Allee 17 in Anrath fällen lassen. Darüber informierte die Verwaltung den Umweltausschuss. Der Grund: Aufgrund einer Anwohner-Beschwerde hatte es eine Ortsbegehung auf dem neuen Parkplatz hinter Allee 19 gegeben - dabei war aufgefallen, dass die Bäume abgestorben sind und auf einer städtischen Fläche stehen. Schon jetzt fallen Äste herab, die Bäume könnten sogar komplett umfallen.

Eine Klopfprobe habe gezeigt, dass sich das Holz bereits auflöse, außerdem hätten die Stämme schon mehrere kleine Spechtlöcher. Mit der Rodung soll sofort ein Baum-Kletterer beauftragt werden, weil der Platz beengt ist. Die Bäume sollen auf drei Meter gekürzt werden. Die Rest-Baumstämme sollen als "Habitat-Raum" für holzzerstörende Insekten und Specht erhalten bleiben.

(djm)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Willich: Baumfällungen in Anrath: Stamm als Habitat-Raum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.