| 00.00 Uhr

Stadt Willich
Bettina Dombrowski holte den Hauptpreis der Lions

Stadt Willich. Der Willicher Lions-Club mit seinem Präsidenten Frank Sievers hat sogar einen eigenen Kalender-Beauftragten. Seit 2005 gibt der Club für einen guten Zweck einen Adventskalender heraus. Darum kümmert sich Christof Graß. Der Optiker aus Anrath freut sich, dass den elften Kalender durch viele Geschenkgutscheine 53 Sponsoren ermöglicht hatten. Auch Bettina Dombrowski freute sich - sie war die Hauptgewinnerin, bekam die von der Volksbank Mönchengladbach gespendeten 500 Euro.

"Gewonnen habe ich noch nie etwas", sagte bei der Übergabe durch den Willicher Volksbank-Filialleiter Ulrich Kemmerling die 35-jährige Willicherin. Neben Christof Graß und Frank Sievers war der Vorsitzende des Lions-Hilfswerkes, Peter Hasler, unter den Gratulanten. Und Hasler stellte heraus, dass wieder mal alle 2500 Kalender verkauft werden konnten. Mit dem Reinerlös von etwa 7000 Euro werden unter anderem erneut Kindergarten- und Schulkinder in Willich gefördert.

Christof Graß bat darum, dass alle Gewinner ihre Gutscheine bis zum 14. Februar bei den Händlern und Dienstleistern abholen. Die Gewinn-Nummern findet man im Internet unter www.lions-club-willich.de. Der Gesamtwert aller Gutscheine belief sich auf etwa 6500 Euro.

(schö)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Willich: Bettina Dombrowski holte den Hauptpreis der Lions


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.