| 00.00 Uhr

Stadt Willich
Bewohner wacht auf, Einbrecher flüchtet

Stadt Willich. Ein Unbekannter hat am Sonntag gegen 1.30 Uhr ein Kellerfenster eines Einfamilienhauses an der Wilhelm-Hörmes-Straße in Schiefbahn aufgehebelt und ist auf diese Weise in die Wohnung eingedrungen. Wie die Polizei berichtet, schlief der Bewohner zu dieser Zeit im Obergeschoss. Als der Einbrecher das Licht anschaltete, wachte der Wohnungsinhaber auf. Der Täter flüchtete unerkannt durch den Keller. Es wurden eine Vitrine und ein Schrank durchsucht. Offensichtlich wurde nichts entwendet.

Hinweise von Zeugen nimmt die Polizei in Viersen unter der Rufnummer 02162 377-0 entgegen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Willich: Bewohner wacht auf, Einbrecher flüchtet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.