| 00.00 Uhr

Kreis Viersen
Bildung, die für jeden zugänglich ist

Kreis Viersen: Bildung, die für jeden zugänglich ist
In der Volkshochschule findet jeder ein passendes Angebot. FOTO: dpa
Kreis Viersen. Die Kreisvolkshochschule hat ihr Programm für den Herbst und den Winter veröffentlicht. Es enthält über 700 Angebote in den verschiedensten Teilbereichen. Neu ist etwa gesundheitliche Selbsthilfe im Arbeitsalltag. Von Peter Müller

Das Programmheft der Kreisvolkshochschule für Herbst und Winter liegt vor und ist überall im Kreis erhältlich. Im kommenden Semester wartet auf die Nutzer wieder ein breites Spektrum ausgesuchter Bildungsveranstaltungen. Neu im Programm ist ein berufsbegleitender Zertifikatskursus "Pädagogische Qualifizierung: Offener Ganztag". Er bietet aktuellen und künftigen Betreuungsfachkräften eine pädagogische Grundlage zur Bewältigung wachsender und differenzierter Anforderungen.

Die Kreisvolkshochschule erreicht mit 1500 Kursus- und Veranstaltungsangeboten rund 15.000 Teilnehmer. "Die Programmangebote, die wir in den letzten Jahren entwickelt haben, wurden insgesamt sehr gut angenommen", freut sich VHS-Direktorin Bianca Goertz. "Unser Anliegen ist es, Bildung in die Mitte der Gesellschaft zu holen. Bildung, die für jeden zugänglich und bezahlbar ist."

Der Bereich der Grundbildung erweitert sein Angebot um die Themen EDV und Betriebswirtschaft. Der Bereich Gesundheit eröffnet eine neue Reihe mit dem Titel "Aus eigener Kraft - Gesundheitliche Selbsthilfe im Arbeitsalltag". Den Themen Immobilien und Finanzen widmen sich sowohl Kursangebote aus dem Bereich Verbraucher, Natur und Nachhaltigkeit wie auch Arbeit, Finanzen, Beruf und Lernen. Im Bereich Computer und Medien wurde im Besonderen das Angebot im Bereich Microsoft Access ausgebaut. Seit März dieses Jahres gehört die Kreisvolkshochschule Viersen zudem auch zu einem von rund 30 deutschlandweiten "DigiCircles". Sie ermöglichen es, für bewährte Lernformaten sogenannte erweiterte Lernwelten zu erschließen. Entwickelt und erprobt werden hierfür speziell entwickelte "Gamification-Tools" als digitale, spielebasierte Lernplattformen.

Die Kreisvolkshochschule berät und informiert zu allen Vortragsveranstaltungen, Kursangeboten und Fördermöglichkeiten im Bildungsbereich persönlich im VHS-Zentrum, Willy-Brandt-Ring 40, in Viersen. Schon bekannt ist die "VHS im Mondschein"-Beratung am 11. September bis 22 Uhr.

Insgesamt hat die VHS für das kommende Semester an die 700 Angebote, darunter mehr als 80 Einzelveranstaltungen, zusammengestellt, die für nahezu jedes Alter interessante Inhalte bieten und für Freude, Gemeinschaft, Lernerfolge und Motivation sorgen.

Durch das Kursangebot wird die Grundversorgung an Weiterbildungsangeboten für die Bevölkerung im Kreis Viersen sichergestellt. Neben dem Bereich Deutsch und Integration sind auch weiterhin die Programmbereiche Computer und Medien, Kunst und Kultur, Sprachen, Gesundheit und berufliche Bildung breit aufgestellt.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Viersen: Bildung, die für jeden zugänglich ist


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.