| 00.00 Uhr

Stadt Willich
Bruder des Dalai Lama kommt nach Anrath

Stadt Willich: Bruder des Dalai Lama kommt nach Anrath
Impression aus Dharamsala, Tibet in Indien. FOTO: istockphoto/RafaCichawa
Stadt Willich. Die Galerie Schageshof hat zwei hochkarätige Vertreter der tibetischen Exilgesellschaft eingeladen, in Willich ihr zukunftsweisendes Projekt für ein Studienzentrum für Frauen vorzustellen. Am Sonntag, 26. November, werden Tendzin Choegyal Rinpoche, Bruder und Privatsekretär des 14. Dalai Lama, und seine Ehefrau Rinchen Kando Choehyal, Bildungsministerin a.D. des tibetischen Exilparlaments, einen Multimedia-Vortrag zu den Themen tibetische Kultur, Bildung für Frauen, säkulare Ethik halten. Der Vortrag "Bildung und Mitgefühl" dient der Errichtung der ersten tibetischen Frauen-Akademie in Dharamsala/Indien. Der Vortrag wird im Forum des Lise-Meitner-Gymnasiums an der Hausbroicher Straße 40 in Anrath gehalten.

Tickets ab 29 Euro gibt es bei der Galerie Schageshof. Alle Einnahmen durch den Verkauf der Eintrittskarten fließen in das Projekt. Spendenquittungen werden auf Wunsch ausgestellt. Kultur im Schageshof, Tel. 02156 4928292, oder www.galerieschageshof.com

(hb)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Willich: Bruder des Dalai Lama kommt nach Anrath


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.