| 00.00 Uhr

Stadt Willich
CDU setzt sich für zwei weitere Partnerstädte ein

Stadt Willich. Die CDU setzt sich dafür ein, dass die Stadt Willich eine Partnerschaft mit der lettischen Stadt Smiltene und der japanischen Stadt Marugame eingeht. Das hat der vor wenigen Wochen gewählte Parteivorstand jetzt unter der Leitung des Bundestagsabgeordneten des Kreises Viersen und Vorsitzenden der CDU Willich, Uwe Schummer, in seiner konstituierenden Sitzung beschlossen. Uwe Schummer unterstreicht: "Die Städtepartnerschaft mit Städten aus Lettland und Japan mit der Stadt Willich passen gut zueinander.

Beide Städtepartnerschaften sind möglich." Der Parteivorstand der Willicher Union begrüßt das außerordentliche Engagement des deutsch-lettischen Vereins, das eine sehr gute Grundlage für diese Partnerschaft sei. Gleiches gelte für die japanische Partnerschaft. In den Willicher Industriegebieten gebe es zahlreiche asiatische Firmen. Der Kontakt, insbesondere nach Japan, sei sehr gut, so die CDU. Der Vorsitzende des Japan-Clubs und Vorstandsmitglied der CDU, Yasuo Inadome, freute sich sehr über diesen Beschluss und will die Stadt Willich bei der Kontaktaufnahme nach Japan intensiv unterstützen.

Die CDU Fraktion im Rat der Stadt Willich soll nun das operative Geschäft übernehmen und die Beratungen in den Ausschüssen und im Rat vorantreiben.

(msc)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Willich: CDU setzt sich für zwei weitere Partnerstädte ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.