| 00.00 Uhr

Stadt Willich
De Bütt: Keine Ampel, aber mehr Info

Stadt Willich. Die Auslastung des Willicher Freizeitbades "de Bütt" soll nicht über eine "Belegungsampel" immer aktuell auf der Internet-Seite des Bades angezeigt werden - aber dort sollen grundsätzliche Infos über Gäste-schwache Zeiten des Bades hinterlegt werden. Darauf verständigten sich jetzt die Mitglieder des Ausschusses für Abgaben, Gebühren und Satzungen.

Die SPD hatte darum gebeten, die Nützlichkeit einer solchen Ampel zu prüfen. Der Grund: Die neue Rutsche locke viele neue Badegäste, und es hätten sich bereits Schlangen an den Kassen und an der Rutsche selber gebildet. Über die Ampel könnten die Schwimmwilligen online sehen, wann es sinnvoll sei, zum Bad zu fahren.

Die Verwaltung hatte mehrere Gegengründe: Zum einen ist das Kassensystem, das die Besucherzahlen erfasst, an das System der Herstellerfirma Scheidt & Bachmann angebunden, die so per Fernwartung etwa bei Störungen eine Eingreifmöglichkeit habe. Andererseits ist das System weltweit im Einsatz und bei einer Einbindung in andere Netze bestehe die Gefahr, dass sich ein Virenbefall in einem anderen Netz auf das S&B-System übertrage.

Außerdem sieht die Verwaltung nicht den gewünschten Effekt: Selbst wenn zu einem Zeitpunkt X angezeigt werde, dass wenig Badegäste da sind, veränderten sich die Zahlen ständig und kurzfristig. Wenn der Badegast zum Beispiel 45 Minuten braucht, um zum Schwimmbad zu kommen, könnte dann das Drehkreuz wegen des Besucher-Andrangs gesperrt sein.

Für vorteilhafter halten Badleiterin Simone Küppers und die Verwaltung grundsätzliche Empfehlungen zu in der Regel besucherarmen Zeiten auf der Internet-Seite. So seien erfahrungsgemäß Dienstag und Donnerstag von 12 bis 15 Uhr oder das Wochenende und der Dienstag ab 19 Uhr gute Zeiten für Badegäste, die nur Bahnen schwimmen wollten, "aber es gibt keine Garantie", so Küppers. Die Ausschussmitglieder akzeptierten die Erläuterungen.

(djm)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Willich: De Bütt: Keine Ampel, aber mehr Info


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.