| 00.00 Uhr

Bürgerbusverein Willich
Die Mitglieder bestätigen den Vorstand einstimmig

Willich. WILLICH (RP) Satzungsgemäß hatte der Bürgerbusverein seine Mitglieder zur Jahres-Mitgliederversammlung eingeladen. Der Vorsitzende Hans Kothen gab einen Überblick über die Aktivitäten des vergangenen Jahres. Es wurden 15 886 Fahrgäste befördert. Hierfür waren 40 ehrenamtliche Busfahrer 78 Stunden wöchentlich, im Jahr 4056 Stunden, im Einsatz. Nach dem Kassenbericht des Kassierer Peter Hambloch, beantragen die Kassenprüfer Toni Werres und Hans-Arnold Paulsen die Entlastung des Vorstandes.

Das bestätigten die 28 anwesenden Mitglieder einstimmig. Wichtigster Tagesordnungspunkt war die Wahl des Vorstandes. Hierzu hatte der amtierende Vorstand vorgeschlagen, die bisherigen Vorstandsmitglieder wieder zu wählen. Die neu zur Wahl anstehenden Mitglieder wurden dann in getrennten Wahlgängen alle einstimmig für drei Jahre wiedergewählt: Stellvertretender Vorsitzender: Peter van der Velden, Kassierer: Peter Hambloch, Beisitzer: Uwe Hausmann, Manfred Leupers, Wolfgang Sostak.

Weiterhin bleiben noch ein Jahr im Vorstand: Vorsitzender Hans Kothen und Wagenmeister Ludwig Schoulen, sowie Geschäftsführer Charly Hübner. In der Planung ist die Aufstellung von Bänken an verschiedenen Haltestellen. Die Wohnanlage gegenüber dem Park soll außerdem eine neue Haltestelle erhalten. Damit würde dem Wunsch der Bewohner entsprochen. Ein entsprechender Antrag ist gestellt.

Mit den ehrenamtlichen Fahrern ist ein Ausflug in die Niederlande geplant, auch gibt es wieder ein Sommerfest. Der Bürgerbusverein ist immer offen für Anfragen von neuen ehrenamtlichen Fahrern.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bürgerbusverein Willich: Die Mitglieder bestätigen den Vorstand einstimmig


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.