| 00.00 Uhr

Stadt Willich
Die Narren ziehen heute durch Neersen

Stadt Willich. "Zieht euch warm an, schunkelt, habt Spaß!" Das passt eigentlich nicht in die Zeit, wird aber bis auf die Winterkleidung heute in Neersen zu beobachten sein. Denn ab 13.11 Uhr rollt zunächst der Kinderkarnevalszug durch die Straßen. Und tags darauf, am Pfingstsonntag, kommen auch diejenigen zu ihrem Recht, die in den Sommermonaten ihren "Karneval" feiern. Gemeint sind die die Jungschützen der St. Sebastianus Bruderschaft, die während ihres zweitägigen Kindesfestes am Wahlefeldsaal das Kinder-Königs-Paar krönen werden.

"Meine Tochter ist gespannt, was sie erwartet und freut sich vor allem, dass sie ihr blau-gelbes Kleid noch einmal anziehen darf", sagt Nicole Jörgens. Sie hatte ihre Tochter Kim bereits bei der Geburt in der Prinzengarde angemeldet, trainiert selbst immer noch die Große Garde. Die zwölfjährige Kim I. steht heute im Mittelpunkt des Interesses. Mit ihren jungen Ministern Laura Erfurth und Bastian Paul gibt sie offiziell oben auf dem Prinzessinen-Wagen das Motto aus: "Die Welt ist rund und kunterbunt, Kinderlachen hält gesund."

"Ich bin mal sehr gespannt, wer kommt", sagt der Vorsitzende der den Zug einmal mehr veranstaltenden Gesellschaft "Schlossgeister", Detlev Nicola. Offiziell anmelden brauchte sich keiner der Mitmachenden. Einige Straßengemeinschaften haben in den vergangenen Tagen ihren haltbaren Kamellen- und anderen Wurfbestand ergänzt, so die Gemeinschaft "Am Tanneböschke".

Der Zugweg wurde im Vergleich zum Rosenmontag etwas verkürzt. Die Karawane zieht vom Minoritenplatz über Haupt-, Virmond-, Bengdbruch-, Neustraße, Brockelsweg, Friedrich-Ebert-Straße, Kirchhofstraße, Hauptstraße, Kickenstraße, Eichenweg wieder zum Minoritenplatz. Anschließend gibt es eine kleine Party im Wahlefeldsaal mit einer Kostüm-Prämierung.

Und wer dann weiterfeiern möchte, kann gleich das Kinderfest der Bruderschaft besuchen. Dieses beginnt heute am Wahlefeldsaal direkt nach dem Zug, geht am Pfingstsonntag ab 11 Uhr weiter. Gegen 15.30 Uhr wird dann Präsident Dr. Robert Brintrup die Krönung des neuen Kinder-Königshauses vornehmen. Die neuen Majestäten sind Helena Busch und ihr Prinzgemahl Jan Scheuner. An ihrer Seite zeigen sich die Ritter Maximilian Busch und Lukas Jansen.

Vor wenigen Tagen hatte noch die Jahreshauptversammlung der "Schlossgeister" stattgefunden. Da aus beruflichen Gründen Jürgen Leipertz nicht mehr zur Verfügung steht, ist die Funktion des neuen stellvertretenden Vorsitzenden noch vakant. Neugewählt wurde die 2. Kassiererin Marion Brooren. Die Gesellschaft denkt derzeit darüber nach, wie ihre eigenen Sitzungen in der Karnevalszeit attraktiver gestaltet werden können. Nicola: "So haben wir beispielsweise unsere Galasitzung immer am Karnevalssamstag gehabt. Da aber in dieser Woche immer viel in Neersen los ist, werden wir mit dieser Sitzung wahrscheinlich etwas nach vorne gehen." Außerdem soll die Werbung für die eigenen Events ansehnlicher werden.

(schö)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Willich: Die Narren ziehen heute durch Neersen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.