| 00.00 Uhr

Stadt Willich
Dritte Blues Night im Haus Krücken

Stadt Willich. Die 3. Willicher Blues Night bietet einen vielfältigen und abwechslungsreichen Abend mit verschiedenen Bluesstilen. Am Samstag, 18. April, zeigen drei Bands im Haus Krücken, wie unterschiedlich Blues mit der Harp (Mundharmonika) gespielt werden kann. Einlass ist um 19.30 Uhr, los geht es dann um 20.30 Uhr.

Die Band 49Blues, ein fantastisches Blues-Duo, bietet einen abwechslungsreichen Mix aus traditionellem Deltablues im Stile Robert Johnsons und peppigen Countryblues-Nummern. Ausflüge in die Welt des Gospels und Ragtimes gehören ebenso zum Programm wie solche in die druckvollere Abteilung des Chicagoblues.

Um 21.40 Uhr nehmen Flat Blues Ltd um den Sänger Peter Lenzen und "Paddy Boy" Zimmermann an der Gitarre mit traditionellem Rhythm´ & Blues das Publikum mit auf eine Zeitreise in die 50/ 60er Jahre und zeigen ihre Interpretation des Blues dieser Zeit. Den Abschluss machen die MarbleTones aus den Niederlanden ab 22:50 Uhr. Die Band um den außergewöhnlichen Harper Ben 'The Thumb' Bouman spielt authentischen 50er Jahre Blues. Die MarbleTones haben schon weltweit gespielt und werden diesen besonderen Abend beschließen.

Der Eintritt kostet 10 Euro (VVK), 12 Euro an der Abendkasse.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Willich: Dritte Blues Night im Haus Krücken


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.