| 00.00 Uhr

Stadt Willich
Einbrecher bleiben ohne Beute

/ Anrath (hd) Unbekannte Täter gelangten am Freitagabend an die Rückseite eines freistehenden Einfamilienhauses am Mertensweg in Anrath. Sie hebelten die Terrassentüre auf und gelangten ins Wohnzimmer. Vermutlich wurden sie durch die Rückkehr der Wohnungsinhaber gestört und flüchteten ohne Beute. Auf der Hüttenfeldstraße und somit in unmittelbarer Nachbarschaft wurde versucht, die Balkontüre einer Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses aufzuhebeln. Der Versuch scheiterte an einer Zusatzsicherung. Zeugen haben zwei verdächtige Männer in Tatortnähe gesehen, die in einen silbernen Wagen stiegen. sind. Einer wird als kräftig und mit Vollbart beschrieben.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Willich: Einbrecher bleiben ohne Beute


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.