| 00.00 Uhr

Stadt Willich
Einbrecher schlagen in Anrath gleich drei Mal zu

Stadt Willich. Von gleich drei Einbrüchen, die sich am Mittwoch in Anrath ereignet haben, berichtet die Polizei: Zwischen 13.45 und 23.30 Uhr gelangte ein Einbrecher von der Rückseite an ein Reihenhaus an der Flöthbruchstraße und schob die Rollläden hoch und hebelte die Terrassentür auf. Im Haus verriegelte der Täter die Haustür mit einem zusätzlichen Schloss, durchsuchte die Wohnung und stahl einen hohen Geldbetrag. Zwischen 17.20 und 20.15 Uhr hebelte ein Einbrecher am Schmiedeweg die Terrassentür eines Hauses auf.

Im Inneren wütete er herum, leerte im Schlafzimmer die Schränke und warf den Inhalt auf den Boden. Auch die anderen Räume wurden intensiv durchsucht. Ob und was der Einbrecher gestohlen hat, konnte noch nicht festgestellt werden. Zwischen 15 und 19 Uhr gelangten Einbrecher auf die Terrasse eines Hauses "Am Vogelsang". Die Terrassentür wurde aufgehebelt, und es wurde Schmuck in noch nicht bekanntem Wert gestohlen. Die Polizei sucht in allen Fällen dringend Zeugen: Tel. 02162 377-0.

(msc)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Willich: Einbrecher schlagen in Anrath gleich drei Mal zu


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.