| 00.00 Uhr

Willich
Ergo Cantamus: Ein neuer Leistungschor am Niederrhein

Willich: Ergo Cantamus: Ein neuer Leistungschor am Niederrhein
Der Projektchor "ergo cantamus" stellte sich am Sonntag in Wenden im Kreis Olpe dem Leistungssingen und schaffte den Titel mit hohen Punktzahlen. FOTO: CHORVERBAND LINKER NIEDERRHEIN
Willich. Dem Chorverband Linker Niederrhein hat für seine 62 Chöre eine Qualifizierungsoffensive gestartet. Am Projektchor waren der Arnoldchor Kempen, MGV Forstwald und MC Orpheus beteiligt.

Im Jahre 2015 brachte der Chorverband Linker Niederrhein für alle 62 angeschlossenen Chöre eine "Qualifizierungs-Offensive" auf den Weg. Diese beinhaltet: Schulungen für Vorsitzende, Geschäftsführer und Kassenwarte, Erprobung andersartiger Probe-CDs durch einen kleinen Projektchor, die dann den Chören zugänglich sein sollen, Bildung eines Projektchores.

Dieser Projektchor "ergo cantamus" sollte sich vom Beratungssingen, über Chorleitersplitting , Chorcoaching bis zum Leistungssingen vorarbeiten, um die Erfahrungen dann an die Mitgliedschöre weiter zu geben. An diesem Chor "ergo cantamus" waren Sänger aus sieben verschiedenen Chören beteiligt: Arnoldchor Kempen, MGV Forstwald, Sängerbund Bockum, Uerdinger MGV, MC Orpheus, MGV Gellep-Stratum und sogar ein Sänger vom Polizeichor Mönchengladbach.

Am Sonntag, 25. September, war es dann soweit. Der Projektchor "Ergo cantamus" mußte sich mit drei Werken einer Jury des Chorverbandes NRW in Wenden, Kreis Olpe, mit 13 weiteren Chören, zum Leistungssingen vorstellen. Um den Titel zu bekommen, musste die Bewertung wenigsten einmal "sehr gut" und der Rest wenigsten "gut" sein. Dies wurde mit hohen Punktzahlen geschafft. Kreischorleiter Stefan Thomas, Chordirektor FDB und der kommissarische Leiter der Gruppe, Hans-Theo Ohlenforst, Präsident des Chorverbandes Linker Niederrhein, waren hell auf begeistert und hoch erfreut über den Gewinn dieses Titels: "Wir geben unsere Erfahrungen gerne an unsere Chöre weiter."

"ergo cantamus" bleibt bestehen und wird sich sporadisch zu weiteren Probeabenden treffen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Willich: Ergo Cantamus: Ein neuer Leistungschor am Niederrhein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.