| 00.00 Uhr

Stadt Willich
Erika und Heinrich Burgartz sind seit 50 Jahren verheiratet

Stadt Willich: Erika und Heinrich Burgartz sind seit 50 Jahren verheiratet
Erika und Heinrich Burgartz FOTO: Baum
Stadt Willich. Mit den Eheleuten Heinrich (72) und Erika (72) Burgartz, die in der Tupsheide in Schiefbahn leben, ist seit dem gestrigen Freitag ein überaus rüstiges Jubelpaar 50 Jahre glücklich standesamtlich miteinander verheiratet. Die kirchliche Hochzeit fand am 26. April 1968 statt. Im April des kommenden Jahres wird die Goldhochzeit gefeiert.

Der Goldbräutigam erblickte in Düsseldorf-Kaiserswerth das Licht der Welt, seine Goldbraut in Nürnberg im Frankenland. Er war beruflich als technischer Angestellter tätig und seine Gattin als kaufmännische Angestellte. Der Bund fürs Leben wurde vor fünf Jahrzehnten in der Landeshauptstadt Düsseldorf geschlossen. Das Jubelpaar kennt sich jedoch schon weitaus länger als das halbe Jahrhundert, denn die beiden waren Nachbarskinder und haben zusammen schon im Sandkasten gespielt. Aus der "Sandkastenliebe" wurde eine lange und harmonische Ehe, aus der zwei Söhne hervorgingen. Um Schwiegerkinder und drei Enkel wuchs die Großfamilie.

Längst sind aus dem Jubelpaar "Schiefbahner" geworden, denn seit dem Herbst 1972 lebt das Goldhochzeitspaar in Schiefbahn. Der Goldbräutigam engagiert sich im Schiefbahner Heimatverein und hat schon verschiedene Traktoren restauriert. Die Goldbraut liest sehr gerne und ist ehrenamtlich in der Cafeteria im Hubertusstift in Schiefbahn tätig. Das Jubelpaar fühlt sich sehr wohl in Schiefbahn.

(mab)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Willich: Erika und Heinrich Burgartz sind seit 50 Jahren verheiratet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.