| 00.00 Uhr

Willich
Forstwald: Vorerst keine Flüchtlinge

Willich. In den Leichtbauhallenkomplex auf dem Gelände der ehemaligen Kaserne in Forstwald werden vorerst keine Flüchtline untergebracht. Das teilte gestern die Bezirksregierung Düsseldorf mit. Aufgrund der gesamtpolitischen Lage und der derzeit rückläufigen Zahl neuer Flüchtlinge in NRW könnten bisher alle ankommenden geflüchteten Personen in bestehenden Landeseinrichtungen untergebracht werden. Die Bezirksregierung Düsseldorf hat gemeinsam mit dem Innenministerium entschieden, dass der Leichtbauhallenkomplex in Krefeld-Forstwald baulich nach Plan fertiggestellt wird. Das Gelände werde entsprechend gesichert und bewacht werden.

(hb)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Willich: Forstwald: Vorerst keine Flüchtlinge


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.