| 00.00 Uhr

Stadt Willich
Führungen durch den Naturerlebnisgarten

Stadt Willich. Am kommenden Sonntag, 21. August, öffnet der Naturerlebnisgarten an der Eva-Lorenz-Umweltstation/Nabu-Station im Schlosspark Neersen wieder von 11 bis 17 Uhr seine Pforten. Die Gäste können sich den kleinen Führungen durch den Garten anschließen oder den Garten mit seinen Kräuterbeeten, dem Wildbienenhaus, dem Backofen, der Musternistkastenwand und dem Sträucherlehrpfad auf eigene Faust entdecken.

Der Imkerverein Viersen-Stadt bietet lehrreiche kurze Führungen an den gegenüber des Naturerlebnisgartens liegenden Informationstafeln über die Honigbiene an, oder man lässt sich von den Imkern ausführlich über die Imkerei am Stand mit ihren Honig-Produkten informieren. Um 14.30 Uhr wird Harry Abraham über die verschiedenen Arten von Wespen und über Hornissen einen Vortrag halten.

Natürlich gibt es vom Nabu Willich auch wieder Apfelsaft von Streuobstwiesen und auch wieder Vogel-Nistkästen und Fledermauskästen sowie viel Informationsmaterial. In der nahen Umgebung locken im Schlosspark zudem der Waldlehrpfad, das Ameisen Freiluft-Formicarium, die Spielgeräte, das Labyrinth und vieles mehr.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Willich: Führungen durch den Naturerlebnisgarten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.