| 00.00 Uhr

Stadt Willich
Gather bietet Sprechstunde an

Stadt Willich. Der stellvertretende Bürgermeister Markus Gather bietet ab kommendem Donnerstag, 18. Februar, regelmäßig einmal im Monat eine Sprechstunde an. Der SPD-Politiker möchte so Bürgern die Möglichkeit bieten, ihre Anliegen direkt im persönlichen Gespräch darzulegen.

Zwar soll es zu jedem Termin ein Schwerpunktthema geben, aber jeder könne auch Nachfragen, Beschwerden und Anregungen zu einem Thema seiner Wahl anbringen. "Ich sehe so die Möglichkeit für Bürger und Bürgerinnen das direkte Gespräch möglich zu machen, ohne großartig die Terminkalender zu wälzen, alles schriftlich zu formulieren oder ähnliche Alltagshürden", sagt Gather.

Die erste Sprechstunde des stellvertretenden Bürgermeisters findet am kommenden Donnerstag, 18.Februar, um 15 Uhr im Fraktionsgeschäftszimmer der SPD am Schloss Neersen, oberhalb des Ristorante Castello da Chiara, statt. Schwerpunktthema ist dieses Mal das Thema Schule in der Stadt Willich. Anmeldungen sind nicht nötig.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Willich: Gather bietet Sprechstunde an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.