| 00.00 Uhr

Stadt Willich
Geben sich Betrüger als Mitarbeiter der Telekom aus?

Stadt Willich. Sind Betrüger unterwegs, die sich als Mitarbeiter der Telekom ausgeben?

Am Donnerstagmorgen meldet eine Betroffene der Polizei, dass an ihrer Haustür möglicherweise falsche Telekom-Mitarbeiter geklingelt hätten: Am Montagnachmittag, um 17.30 Uhr, standen zwei unbekannte Männer an der Haustür einer 62-jährigen Anratherin an der Doomerstraße und erklärten, sie seien Mitarbeiter der Telekom. In der Folge verlangten sie von der Dame die Herausgabe von schriftlichen Telekom-Unterlagen. Die aufmerksame Frau zweifelte jedoch am Wahrheitsgehalt der Angaben und verweigerte die Herausgabe.

Die Polizei hält es für möglich, dass dies ein Trick war, um sich Zugang zur Wohnung zu verschaffen. Die Frau beschreibt die beiden Unbekannten wie folgt: Beide waren zwischen 25 und 30 Jahre alt. Einer hatte dunklen Teint und sprach sehr schlecht Deutsch. Der zweite Mann hatte helle Hautfarbe und einen sehr markanten Sprachfehler. Die Kripo bittet Zeugen, bei denen die beiden Männer vorstellig wurden, oder mögliche Geschädigte, sich unter Tel. 02162 377-0 zu melden.

(msc)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Willich: Geben sich Betrüger als Mitarbeiter der Telekom aus?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.