| 14.34 Uhr

Stadt Willich
Grundsteinlegung für "Premiumprojekt"

Stadt Willich. In Neersen wurde jetzt der Grundstein für den Gebäudekomplex Lebensmittelmarkt mit Seniorenwohnungen am Minoritenplatz gelegt. Damit ging ein weiterer Abschnitt einer rund achtjährigen Projektphase zu Ende. Er erinnere sich, dass er ein oder zwei Jahre nach seinem Amtsantritt das erste Mal mit Peter Thunnissen, dem Geschäftsführer des Investors Paul Schmalenbach Projektentwicklung aus Düsseldorf gesprochen habe, so Bürgermeister Josef Heyes im Rückblick. Jetzt sei er froh, dass das Projekt umgesetzt werde – ohne die befürchteten Folgen: "Hier sind 20 000 Tonnen Erdreich bewegt worden, ohne dass Neersen zusammengebrochen ist."

Thunnissen dankte der Technischen Beigeordneten Martina Stall und den Verwaltungsmitarbeitern für die zügige Bearbeitung der Bauanträge. Er schilderte das Konzept des neuen Gebäudes. Die Firma "Kaiser's" als Betreiber des Lebensmittelmarktes habe die Fläche mehrfach vergrößert und die Ausstattung erweitert, so dass jetzt ein "Premiumprojekt" entstehe. Er hoffe, dass sich in den integrierten kleineren Geschäften Willicher Geschäftsleute ansiedeln. Dass das Gebäude eine große Tiefgarage erhält, sei eine Konsequenz aus den Wünschen der Käufer der 30 über dem Markt gelegenen Altenwohnungen, sagte er.

Diese Wohnungen – einige Käufer waren zur Grundsteinlegung gekommen – seien in unterschiedlichen Typen konzipiert worden, mit Größen von etwa 53 bis 110 Quadratmetern. Die Wohnungen mit Loggia für betreutes Wohnen kosten ab 150 000 Euro, rund 20 Prozent sind verkauft. Im Innenhof wird eine Dachterrasse gebaut. Eine Sozialstation des Betreuungspartners und ein Gesellschaftsraum ergänzen den Wohnbereich. Der Lebensmittelmarkt hat eine Verkaufsfläche von 1200 Quadratmetern, ergänzt durch Apotheke, Bäckerei mit Sitzecke und einem italienischen Restaurant. Das Einkaufen im neuen Komplex soll vor Weihnachten möglich und die Wohnungen 2011 bezugsfertig sein.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Willich: Grundsteinlegung für "Premiumprojekt"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.