| 00.00 Uhr

Stadt Kempen
Isabel Varell stellt ihre Biografie vor

Stadt Kempen. Neue Fernsehsendung auf Sat 1 und "Lesung & Talk" in Kempen.

Wer Isabel Varell sehen will, sollte am Sonntag den Fernseher einschalten. Am 21. Februar startet ihre neue Fernsehsendung "Ganz in Weiß" auf Sat 1. Wer sie live erleben will, muss bis April warten. Im April kommt sie mit ihrem allerersten Buch in ihre Geburtsstadt Kempen - dort wurde sie am 21. Juni 1961 geboren: Isabel Varell, Sängerin, Liedermacherin, Schauspielerin und Moderatorin. "Mittlere Reife" heißt ihre Biografie, die sie am Montag, 18. April, um 20 Uhr im Kulturforum Franziskanerkloster vorstellt. Gemeinsam mit Moderator und Kabarettist Stefan Verhasselt blättert sich Isabel Varell durch ihr Leben voller Herausforderungen und Wendungen.

In "Mittlere Reife" blickt Isabel Varell mutig, ehrlich, fröhlich und nachdenklich auf prägende Situationen ihres Lebens zurück: ihre ersten Versuche als Sängerin, ihre turbulente Beziehung und Ehe mit Drafi Deutscher, von der sie hier erstmals erzählt, ihre Entscheidung, beim Dschungelcamp mitzumachen, oder ihr ehrenamtliches Engagement im Hospiz. Es gab Situationen, die sie fast umgeworfen haben. Aber immer wieder hat sie es geschafft, aus den Krisen etwas Wertvolles fürs Leben mitzunehmen. So ist ihr Buch auch eine Quelle der Inspiration und ein Plädoyer dafür, sich spielerisch auf das Leben einzulassen und niemals ganz erwachsen zu werden.

Hape Kerkeling als bester Freund hat Isabel Varell ermutigt, das Buch zu schreiben. In seinem Vorwort heißt es: "Sehr ehrlich, berührend, lebensklug und besonders unterhaltsam." Isabell Varell lebt heute in Köln.

Eintrittskarten für "Lesung & Talk" mit Isabel Varell und Stefan Verhasselt am Montag, 18. April, um 20 Uhr, gibt es zum Preis von 7 Euro an der Kasse im Kulturforum Franziskanerkloster, Burgstraße 19, Telefon: 02151-917-264, und im Café Peerbooms am Kempener Buttermarkt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Kempen: Isabel Varell stellt ihre Biografie vor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.