| 00.00 Uhr

Kreis Viersen
Jobcenter zeichnet Arbeitgeber aus

Kreis Viersen: Jobcenter zeichnet Arbeitgeber aus
Preisträger und Laudatoren (v. l.): Thomas Ziegler und Ralf Köpke (DGB), Michael Smeets, Franz-Josef Schmitz, Klaus Mertens (Geschäftsführer Mercoro GmbH), Udo Schiefner (MdB), Martin Stoof (Geschäftsführer Haus Greefsgarten) und Marc Peters (Geschäftsführer Kreishandwerkerschaft Niederrhein). FOTO: Agentur für Arbeit
Kreis Viersen. Preisträger sind die Mercoro GmbH, Haustechnik Michael Smeets und Haus Greefsgarten.

Mit dem Wettbewerb "Aufbruch 2017" richtet sich das Jobcenter Viersen an Betriebe, die darin erfahren sind, Mitarbeiter einzustellen, die nach einer längeren Phase der Arbeitssuche wieder einsteigen. Weil gerade diese Betriebe Arbeitslosen neue Arbeitsmarktchancen eröffnen, sollen sie für ihre innovative Mitarbeit und ihr soziales Engagement geehrt werden. Als Gewinner hat das Jobcenter jetzt die Mercoro GmbH aus Dülken ausgezeichnet. Den zweiten Platz belegt Haustechnik Michael Smeets aus Kempen, Platz drei das Haus Greefsgarten in Viersen.

In die engere Auswahl gelangten Unternehmen, die in den vergangenen zwei Jahren auf das Potenzial der Kunden des Jobcenters Kreis Viersen zurückgegriffen haben. Eine Jury aus Vertretern der Wirtschaft, der Verbände und der Politik sichtete und bewertete alle eingereichten Bewerbungen.

Franz-Josef Schmitz, Geschäftsführer des Jobcenters Kreis Viersen, erläutert: "Mit diesem Wettbewerb haben wir Arbeitgeber in einem würdigen Rahmen ausgezeichnet, die sich ganz bewusst dazu entschieden haben, Menschen eine berufliche Chance zu geben, die schon länger aus dem Erwerbsleben ausgeschieden sind." Die erzielten Erfolge zeigten eindeutig, dass die Richtung stimmt. Nun gehe es darum, die Arbeitgeber in Zukunft noch mehr ins Boot zu holen und für die Thematik zu sensibilisieren. "Auch das ist eine wichtige Intention des Wettbewerbs. Schließlich stecken auch in den Langzeitleistungsbeziehern Kompetenzen, die auf dem Arbeitsmarkt benötigt werden und dem Fachkräftemangel entgegenwirken."

Die Preisträger wurden nun in einer festlichen Veranstaltung im Kreishaus Viersen ausgezeichnet. Die ersten drei Gewinner wurden hierbei in einem kurzen Imagefilm vorgestellt. Der Sieger Mercoro GmbH fertigt in Dülken zum Beispiel Papphülsen für Teppiche, Kantenschutzprofile und schneidet Hülsen für Großkunden. Der Meisterbetrieb Haustechnik Michael Smeets aus Kempen baut unter anderem Bäder und installiert Solaranlagen. Das drittplatzierte Haus Greefsgarten ist ein Seniorenzentrum der evangelischen Kirchengemeinde Viersen an der Rintgerstraße. Dort können 146 Bewohner leben. Der Anspruch: Aufbauend auf christlich-diakonischen Werten sollen sie dort in sämtlichen Pflegestufen qualifiziert, respektvoll und herzlich betreut werden.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Viersen: Jobcenter zeichnet Arbeitgeber aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.