| 00.00 Uhr

Stadt Kempen
Kempener Cellist Emanuel Wehse erhält NRW-Förderpreis

Stadt Kempen. Große Freude in Kempen: Emanuel Wehse erhält mit seinem Morgenstern Trio den Förderpreis der Landes NRW. Catherine Klipfel (Klavier), Stefan Hempel (Violine) und Emanuel Wehse (Violoncello) erhalten diesen wichtigen Preis für ihre ausgezeichnete Leistung. Es ist nicht ihr erster Preis: Die Musiker des Morgen- stern Trios fanden sich an der Folkwang Hochschule in Essen zusammen und wurden innerhalb kurzer Zeit mit Preisen geradezu überhäuft: Dem 1. Preis beim Haydn-Wettbewerb in Wien folgten Preise in Melbourne und beim ARD-Wettbewerb in München. Sie wurden beim Deutschen Musikwettbewerb ausgezeichnet und gingen im Rahmen der Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler auf große Deutschland-Tournee. 2009 wurden sie zur Krönung ihrer Erfolge mit dem "Kalichstein-Laredo-Robinson International Trio Award" ausgezeichnet, was ihnen ihr Debut in der Carnegie Hall in New York und mehr als 20 weitere Konzerte in den USA einbrachte. Auf Vorschlag der Kölner Philharmonie wurden sie von der European Concert Hall Organisation (ECHO) als "Rising Stars" auf Tour durch die wichtigsten Konzertsäle Europas geschickt - von Amsterdam über Paris bis Wien.

Jetzt teilte das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport mit, dass 17 Nachwuchstalente - außer dem Morgenstern-Trio ein Architekten-Duo und zwei Regisseure - von Kulturministerin Ute Schäfer mit dem Förderpreis des Landes Nordrhein-Westfalen für junge Künstlerinnen und Künstler ausgezeichnet werden. Der mit 7500 Euro dotierte Preis wird an überdurchschnittlich begabte Preisträger ver-geben, die nicht älter sind als 35 Jahre und dem Land durch Geburt, Wohnsitz oder ihre Arbeit verbunden sind. "Es sind die herausragenden Künstlerinnen und Künstler, die die Strahlkraft unseres Kulturlandes NRW ausmachen. Ich freue mich, auch in diesem Jahr ihre außergewöhnlichen Leistungen auszeichnen zu können. Das Preisgeld soll dazu beitragen, dass besondere Projekte verwirklicht werden können", sagte Ministerin Schäfer. Die festliche Verleihung der Förderpreise des Landes findet am 16. November im Düsseldorfer Ständehaus K 21 statt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Kempen: Kempener Cellist Emanuel Wehse erhält NRW-Förderpreis


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.