| 00.00 Uhr

Stadt Willich
Kolpingschüler treten in der Manege auf

Stadt Willich. Zum "Zirkus Machen" lassen sich die rund 230 Schüler der Kolpingschule Willich nur allzu gern auffordern. Kurz vor den Osterferien wird der "Zirkus Kolpingo" zum zweiten Mal seine Manege öffnen. Dann wird eine ereignisreiche Projektwoche hinter den Kindern liegen, in der jedes mit Unterstützung der Zirkusfamilie Koplin auf seinen ganz besonderen Auftritt vorbereitet wurde. Die Schüler schlüpfen in unbekannte Rollen, die ihnen harte Arbeit und viel Übung abverlangen. Vier offene Vorstellungen werden am 11. und 12. März auf dem Bolzplatz zwischen "De Bütt" und dem Freizeitzentrum stattfinden. Der Kartenvorverkauf beginnt am heutigen Montag in der Willicher Buchhandlung, Grabenstraße 12. Die Karten für Kinder kosten drei Euro, für Erwachsene sechs Euro.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Willich: Kolpingschüler treten in der Manege auf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.