| 00.00 Uhr

Stadt Willich
Künstlergilde Neersen in der Sparkasse

Stadt Willich. Nachdem die Sparkasse Willich in den vergangenen Jahren die Künstlergilde Neersen bei ihren Ausstellungen finanziell unterstützt hat, möchten die Künstler nun ein kleines Dankeschön an die Sparkasse zurückgeben: Durch die Initiative der Künstlergilde wurde in der Sparkasse an der Bahnstraße in Willich ein Bereich für die Kunst geschaffen. Ab Dienstag, 12. Juli, werden dort in loser Reihenfolge im Wechsel, zeitlich begrenzt alle drei Wochen Mitglieder der Künstlergilde Neersen ihre Exponate ausstellen und damit einen Einblick in die vielschichtige Arbeit der Gruppe geben. Den Anfang macht der Initiator und Objektkünstler Burckhard Freihoff, mit seinem Zeit- und gesellschaftskritischen Objekt "Datenströme".

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Willich: Künstlergilde Neersen in der Sparkasse


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.