| 00.00 Uhr

Stadt Willich
Kulturloge wird geprüft

Stadt Willich. Die Willicher Verwaltung prüft, ob und wie eine "Kulturloge Willich" eingerichtet werden kann. Einen entsprechenden Antrag der CDU unterstützten jetzt alle Fraktionen im Sport- und Kulturausschuss. Die Idee der "Kulturloge": Sie soll als eine Art Börse nicht verkaufte Eintrittskarten für Kulturveranstaltungen der Stadt und anderer Organisatoren an Bürger vermitteln, die sich den Kauf einer Eintrittskarte nicht leisten können.

Das Ganze wäre eine Art Fortführung einer "Tafel" für Lebensmittel eben im kulturellen Bereich. Die Politiker waren sich einig, dass diese Vermittlung der Eintrittskarten diskret geschehen soll. Die Verwaltung soll jetzt ein Konzept ausarbeiten, wie eine "Kulturloge" organisiert werden kann und wie viel Geld die Stadt Willich dafür aufwenden müsste. Die Ergebnisse sollen in der nächsten Sitzung des Sport- und Kulturausschusses vorgelegt werden.

(djm)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Willich: Kulturloge wird geprüft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.