| 00.00 Uhr

Stadt Kempen
Kunstpreis wird in Kempen verliehen

Stadt Kempen. Das Preisträgerwerk wird am 6. September in der Paterskirche uraufgeführt. Eintrittskarten für die Veranstaltung können schon jetzt geordert werden.

Viersen (RP) Die Jury für den Kunstpreis des Kreises Viersen 2015 hat kürzlich getagt. Die fünfköpfige Jury hat die eingereichten 32 Beiträge in der Sparte Musik geprüft und ist zu einem Urteil gekommen. "Es waren beeindruckende Stücke dabei", sagt der Kreis-Kulturdezernent und Jurymitglied Dr. Andreas Coenen.

Die Beiträge wurden anonymisiert geprüft. Gelüftet wird das Geheimnis, wer den Preis und wer darüber hinaus einen Förderpreis des insgesamt mit 10 000 Euro dotierten Kunstpreises Musik mit nach Hause nehmen darf, aber erst im Herbst. "Nur so viel: Uns haben Beiträge nicht nur aus Nordrhein-Westfalen und ganz Deutschland, sondern auch aus den europäischen Nachbarländern erreicht", sagt Sparkassen-Vorstand und Jurymitglied Lothar Birnbrich.

Am Sonntag, 6. September, werden die Initiatoren Kreis Viersen und Sparkasse Krefeld/Kreis Viersen die Preisträger bei einer Matinee in der Kempener Paterskirche bekannt geben. In der für ihre hervorragende Akustik bekannten Paterskirche im Kulturforum Franziskanerkloster wird das mit dem Kunstpreis ausgezeichnete Werk dann uraufgeführt. Der Eintritt ist frei.

Aus organisatorischen Gründen ist aber eine Einlasskontrolle erforderlich. Tickets gibt es in Kempen im Kulturforum Franziskanerkloster, Burgstraße 19, oder in Viersen im Kreishaus, Rathausmarkt 3.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Kempen: Kunstpreis wird in Kempen verliehen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.