| 00.00 Uhr

Stadt Willich
MIT hat Ex-Boxerin Ina Menzer in die Halle 22 eingeladen

Stadt Willich. Mit einem lockeren "Plausch" über Sportkarriere und Sportmanagement startet die CDU-Mittelstandsvereinigung in das Frühjahr. In der Halle 22 freut man sich schon auf den prominenten Gast - für Sport- und Boxbegeisterte sicherlich ein Muss-Termin am Samstagvormittag, 16. April. Die dreifache Box-Weltmeisterin und bis vor wenigen Jahren einer der großen Stars im Ring: die Mönchengladbacherin Ina Menzer war für viele samstagabends bei ihren WM-Kämpfen ein gesetzter Termin im Fernsehprogramm. Auch heute ist Ina Menzer der Sportbranche eng verbunden, nun allerdings als selbstständige Unternehmerin und Sportmanagerin. "Dabei steht auch der Sportstar von Anfang an zwischen Risiko und Chance - von Beginn an muss er unternehmerisch denken", so Stefan Simmnacher, Vorsitzender der Willicher Mittelstandsvereinigung.

Die Willicher Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung freut sich über jeden Besucher, der am Samstagvormittag, 16. April, 10.30 Uhr in die Halle 22 kommt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Willich: MIT hat Ex-Boxerin Ina Menzer in die Halle 22 eingeladen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.