| 00.00 Uhr

Stadt Willich
MIT: Stefan Simmnacher tritt nicht mehr an

Stadt Willich. Stefan Simmnacher wird bei der Mitgliederversammlung der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) der CDU Willich nicht mehr für das Amt des Vorsitzenden kandidieren. "Nach insgesamt zehn Jahren werde ich selbst nicht mehr für ein Vorstandsamt antreten. Seit 2007 habe ich fast durchgehend den Vorsitz der MIT Willich geführt, und ich denke, nach zehn Jahren ist es wichtig, einen neuen Kopf der MIT in Willich mit einer neuen Vorstandstruppe auf den Weg zu schicken", so Simmnacher. "Ich hoffe, die vielen Initiativen von mir, des Vorsitzenden in 2014/15, Reinhard Efkes, und des gesamten Vorstandes zeigten, wie gut und wichtig es ist, einen Fürsprecher für Wirtschaft und Mittelstand in Willich zu haben. Ich bedanke mich bei all denjenigen, die in dieser Zeit mitgewirkt und manchmal mit gutem Rat zur Seite gestanden haben."

Die Versammlung findet statt am Donnerstag, 6. Juli, um 20 Uhr im "In Vino Veritas", Holterhöfe 15 in Willich. Auf der Tagesordnung stehen auch die Wahlen einer von der Versammlung zu bestimmenden Anzahl an stellvertretenden Vorsitzenden, eines Geschäftsführers und mehrerer Beisitzer.

(msc)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Willich: MIT: Stefan Simmnacher tritt nicht mehr an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.