| 00.00 Uhr

Stadt Willich
"Miteinander Theater" spielt am 19. September im LMG

Stadt Willich. Schüler des Gymnasiums und Menschen mit Behinderung bringen ein Stück über Demenz auf die Bühne.

Seine Premiere hat es schon im Mai in der Krefelder Fabrik Heeder mit Erfolg gefeiert, jetzt kommt es zum Lise-Meitner-Gymnasium. Die Rede ist vom Theaterstück "Heute und Gestern sind wir Jetzt" vom "Miteinander Theater". Am Samstag, 19. September, 16 Uhr, führt die Theatergruppe, die sich aus Schülern des Lise-Meitner-Gymnasiums und Menschen aus dem Haus Anrode zusammensetzt, das Stück im Forum des Gymnasiums an der Hausbroicher Straße 40 auf.

Seit dem vorigen Jahr kooperiert die Anrather Wohnstätte "Haus Anrode" der Lebenshilfe mit dem benachbarten Lise-Meitner-Gymnasium. Unter der Leitung von Lebenshilfe-Mitarbeiterin Christine Schierbaum arbeiten die Schüler und Menschen mit Behinderung für je zwei Stunden in der Woche zusammen, wobei es für die Schüler gleichzeitig das Schulangebot "Soziale Kompetenz" ist. Aus der gelebten Inklusion ist nun nach Monaten der Probenphase ein ansprechendes Theaterstück geworden, das die neun Achtklässler und die 13 gehandicapten Theaterkollegen überzeugend spielen.

Das neue Stück hat ein besonderes Thema zum Inhalt. Es geht um Demenzerkrankungen und die Erinnerungen aus dem Langzeitgedächtnis eines Erkrankten, so dass die Szenen immer zwischen heute und früher springen. Die heutige Handygeneration steigt dabei quasi in die Welt von gestern ein. Die Enkel besuchen im Theaterstück Oma und Opa und lernen ein Stück weit die Vergangenheit mit Waschküche, Kohlenkeller und Jahrmarkt kennen.

Durch die finanzielle Unterstützung des inklusiven Projektes von Aktion Mensch konnte das "Miteinander Theater" modernes technisches Equipment anschaffen, was dem Stück zugutekommt. Karten für das Theaterstück gibt es zum Preis von fünf Euro im Sekretariat des Lise-Meitner-Gymnasiums und bei Christine Schierbaum, Telefon 02156/919724, E-Mail c.schierbaum@lebenshilfe-viersen.de.

(tre)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Willich: "Miteinander Theater" spielt am 19. September im LMG


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.