| 00.00 Uhr

Stadt Willich
Mitsingabend mit Johannes Brand im Waldpark

Stadt Willich. Zum zweiten Mal in diesem Jahr lädt der Waldpark in Schiefbahn für die Freitage, 14. August, und 4. September, jeweils 19.30 Uhr, zum Open-Air-Kultsingen ein. Das Konzert im Juni war von regnerischem und kaltem Wetter begleitet, doch weder der Veranstalter, noch Johannes Brand ließen sich davon beeindrucken. Der Pavillion wurde kurzerhand wetterfest gemacht, Heizpilze wurden aufgestellt, und in gemütlicher Atmosphäre sangen sich Brand und seine rund 50 Besucher in beste Stimmung. Erst nach mehrere Zugaben fand der Abend ein Ende.

"Singen macht fröhlich" sagt Johannes Brand und als "Public Singing" bezeichnet er seine Mitsingabende, die schon fast Kult sind. Dabei ist das Publikum nicht Zuhörer, sondern zum Mitsingen eingeladen. Die Bandbreite ist groß: Evergreens, Volkslieder, Schlager und Hits von gestern bis heute singt Johannes Brand gemeinsam mit seinen Besuchern. Von den Beatles und Abba bis hin zu Udo Jürgens oder Hildegard Knef - Brand hat so ziemlich alles drauf und begleitet auf seiner Gitarre. Textsicher muss dabei niemand sein, die Songtexte projiziert ein Beamer an die Wand, wo man sie bequem ablesen kann. Ob in Viersen, Mönchengladbach, Brüggen, Osterath, Kempen, Krefeld oder Grevenbroich - Brand bringt den Niederrhein zum Singen, und seinen Gästen gefällt das. Die Stimmung ist ausgesprochen gut. Der Eintritt zum Special im Waldpark ist frei, bei schlechtem Wetter wird wieder im Pavillon gesungen.

Termine: 14. August, 4. September, jeweils 19.30 Uhr, Anmeldung erwünscht unter www.singmalmit.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Willich: Mitsingabend mit Johannes Brand im Waldpark


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.