| 00.00 Uhr

Stadt Willich
Neersen ist fürs Schützenfest gerüstet

Stadt Willich: Neersen ist fürs Schützenfest gerüstet
Das Neersener Königshaus freut sich auf das Fest: Königsoffizierspaar Ralf und Gabi Scheuffgen (von links), Minister Clarie und Bernd Gerring, Königspaar Jürgen und Sabine Leipertz sowie Ministerpaar Andrea und Rolf Thelen. FOTO: GIULIO COSCIA
Stadt Willich. Im Juli stehen in der Stadt Willich gleich drei Schützenfeste im Termin-Kalender. Den Auftakt macht am kommenden Wochenende die St.-Sebastianus-Bruderschaft 1802 Neersen. Von Nadia Joppen

Der Ort ist mit vielen Maien geschmückt, der Wahlefeld-Saal ist dekoriert, Zelt und Tribüne sowie die Königsburg sind aufgebaut: Ab kommendem Freitag, 1. Juli, feiert die St.-Sebastianus-Bruderschaft 1802 Neersen ihr Schützenfest. Mit dem Königspaar Jürgen und Sabine Leipertz wird das Regiment von erfahrenen Schützen angeführt. Beide sind seit 2000 Mitglied der Bruderschaft, zuerst hatten sie sich im Bereich des Schießsports engagiert. Seit 2004 sind sie Mitglied in der Doktor-Gruppe, die seit 2014 mit der Generalität die Stabs-Abteilung bildet.

Der König hatte im Juli 2015 mit dem 74. Schuss den Vogel von der Stange geholt. Er ist nicht nur überzeugter Schütze, sondern auch Karnevalist - als Vorsitzender der KG Schlossgeister. Das Ehepaar war zudem in zwei Sessionen Stadtprinzenpaar der Stadt Willich.

Der Entschluss, den Vogel für das Königsjahr 2016 abzuschießen, erfolgte bei König Jürgen Leipertz im vergangenen Jahr zwar recht spontan, doch mit seinem Königsteam und den beiden Wachzügen, der Stabsabteilung und den "Stammen Jonges" wusste er von Beginn an tatkräftige Unterstützung an seiner Seite.

Erstes Ministerpaar sind Bernd und Claire Gerring, die seit 1983 in Neersen wohnen und seit 1995 Mitglied in der Bruderschaft sind. Der Minister ist gleichzeitig Major in der Generalität. Das Paar hat verschiedene Königshäuser als Minister- oder Königsoffizierspaar begleitet. Zweites Ministerpaar sind Rolf und Andrea Thelen. Beide waren 1999 Königspaar der Neersener Bruderschaft und waren 2001 Ministerpaar bei König Michael Nellen.

Als Königsoffizierspaar begleiten Ralf und Gabi Scheuffgen das Königshaus. Sie leben seit 2005 in Neersen - ein Grund für den Umzug aus Neuss waren auch die vielen positiven Erfahrungen, die sie als Gäste des 99er-Königspaares Rolf und Andrea Thelen machen konnten.

Das Königspaar bittet seine Gäste, von Geschenken oder Blumen abzusehen und stattdessen die Deutsche Krebshilfe oder die HomeCare (Organisation für Palliativ-Hilfe) durch eine Spende zu unterstützen.

Die Schützenjugend wird von Kinderkönigin Helena Busch mit Jan Scheuner, den Rittern Max Busch und Lukas Hansen sowie der Jungschützenkönigin Stefanie Tegtmeier mit Lara Textores und Vivien Germann (Ministerinnen) und Königsoffizierin Vivian Soulis vertreten.

Traditionell beginnen die Neersener Schützen ihr Fest feierlich: Am Freitagabend findet die Serenade statt - mit dem Chor "IMTAKT Willicher Singkreis", dem Frauenchor 1968 Anrath sowie dem A-cappella-Chor "The Harmoniks". Für die Blasmusik sorgt der Posaunenchor der Emmaus-Kirchengemeinde Willich. Die Serenade wird ab 19 Uhr auf der Bühne vor Schloss Neersen durchgeführt, bei Regen in der Pfarrkirche St. Maria Empfängnis. Der Eintritt ist frei.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Willich: Neersen ist fürs Schützenfest gerüstet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.